Veranstaltungen

Lebendiger Adventskalender

Ort: Hansestadt Stendal

Jeden Tag öffnet sich eine Tür in Stendal - kostenlos - mit Überraschungen,...

Nobody Knows

Ort: Hansestadt Stendal

Weihnachtskonzert

Lebendiger Adventskalender

Ort: Hansestadt Stendal

Jeden Tag öffnet sich eine Tür in Stendal - kostenlos - mit Überraschungen,...

weitere Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

SERVICEZEITEN (Termine nach Vereinbarung)

Montag/Dienstag
08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen (keine Sprech- o. Servicezeit)
Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

(Es gibt abweichende Öffnungszeiten in einzelnen Fachbereichen)

Kontakt

  • Hansestadt Stendal
  • Markt 1
    39576 Hansestadt Stendal
  • Fax: 03931 65-1000
  • E-Mail:

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Logo der Image-Kampagne

Ihre Meldung

Eintrag: 1 - 7 / 84 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach

Das Betreten von Eisflächen ist verboten

Geändert am:
Logo der Stadtverwaltung Stendal

Bitte beachten Sie, dass gemäß 7 der Gefahrenabwehrverordnung der Hansestadt Stendal über das Verhalten auf öffentlichen Straßen und in öffentlichen Anlagen das Betreten von Eisflächen auf allen Gewässern im Gebiet der Hansestadt Stendal inklusive der Ortsteile verboten ist. 

mehr ...

Frauentagsveranstaltung 2018

Geändert am:
Stephan Bauer_copyright-frank-soens

Frauentagsveranstaltung "Vor der Ehe wollt`ich ewig leben" mit Stephan Bauer am 09.03.2018 um 19:30 Uhr im Theater der Altmark


mehr ...

Öffnungszeiten des Altmärkischen Museums zum Jahreswechsel

Geändert am:
Zwischen Altmark und Avignon - Auf den Spuren des Dietrich von Portitz

In diesem Jahr kann noch bis Sonntag, den 17.12.2017, die Dauerausstellung des Altmärkischen Museums zur Geschichte der Hansestadt Stendal, die Sonderausstellung „Aufruhr & Umgestaltung – Auf reformatorischen Spuren in der Altmark“ und die Sonderausstellung „ Zwischen Altmark und Avignon – Auf den Spuren des Dietrich von Portitz“ besichtigt werden.

mehr ...

Hansestadt Stendal - Befahren von Feld- und Waldwegen ist unzulässig

Geändert am:
Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

Fahrzeugführer benutzen den Verbindungsweg zwischen den Stendaler Ortsteilen Gohre und Döbbelin als Abkürzung zwischen der B 188 und der B 189, obwohl dieser nur für landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen ist.Hier wird es, in Zusammenarbeit mit der Polizei verstärkt zu Kontrollen des Ordnungsamtes kommen.

mehr ...
Eintrag: 1 - 7 / 84 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach