ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Einzelne Bereiche haben abweichende Öffnungszeiten.

Termine außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind nur nach Vereinbarung möglich

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger & Rathaus » Bürgerservice » Corona
Neuigkeiten | Startseite-Topmeldungen | Corona

Lockerungen für Gastronomie, Hotelgewerbe und Weitere

[(c): Armin Fischbach]

Durch die Änderung der geltenden 5. Eindämmungsverordnung treten weitere Lockerungen in Kraft.

Am 12.05.2020 hat das Land Sachsen-Anhalt eine Änderung zur 5. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung bekanntgegeben, die weitere Lockerungen für Gastronomen, Hoteliers und weitere Bereiche vorsieht.

  • Ab dem 18. Mai 2020 dürfen erste Gastronomiebetriebe in der Region unter strikten Auflagen und auf Antrag an den Landkreis Stendal öffnen. Das hierfür zu nutzende Formular kann von der Website des Landkreises bezogen werden. Voraussetzung für die Genehmigung sind die Einhaltung und Erfüllung der Vorgaben der Verordnung. Ab dem 22. Mai 2020 dürfen alle Gastronomiebetriebe wieder öffnen, sofern dies beim Landkreis Stendal angezeigt wurde und die Vorgaben der Verordnung eingehalten werden. Ausgenommen hiervon sind Schankwirtschaften wie Bars, Kneipen, Diskotheken und ähnliche Betriebe.
  • Familienurlaub für Sachsen-Anhalter in Sachsen-Anhalt ist ab Freitag, den 15. Mai 2020, wieder möglich. Dies gilt für Campingplätze und Wohnmobilstellplätze, Ferienhäuser, Ferienhausparks, Ferienwohnungen, Yacht- und Sportboothäfen und vergleichbaren Unterkünften, soweit eine autarke Versorgung insbesondere durch eigenes Bad, WC und Küche gegeben ist und Hygienevorschriften eingehalten werden.
  • Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte können, ab Freitag, den 22. Mai 2020, für Sachsen-Anhalter öffnen.
  • Piercing- und Tattoostudios dürfen wieder öffnen, Solarien und Sonnenstudios ebenso.
  • In den Werkstätten für behinderte Menschen wird die Beschäftigung und Betreuung für Menschen mit Behinderungen teilweise wieder aufgenommen. Ein Viertel der Arbeits- und Betreuungsplätze darf wieder zur Verfügung gestellt werden.

Den vollen Verordnungstext finden Sie unterhalb dieser Meldung.

Symbol Beschreibung Größe
1. Änderung der 5. Eindämmungsverordnung Corona
(c) Armin Fischbach
38 KB

© Armin Fischbach E-Mail

Zurück