ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Einzelne Bereiche haben abweichende Öffnungszeiten.

Termine außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind nur nach Vereinbarung möglich

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | Startseite-Topmeldungen

Grundsteinlegung für Grundschule am Haferbreiter Weg

Grundsteinlegung 3

Am Freitag, den 30. Oktober 2020, haben sich zahlreiche Stendalerinnen und Stendaler in der Sporthalle Haferbreite eingefunden, um der Grundsteinlegung der auf dem Nachbargrundstück entstehenden Grundschule beizuwohnen. Diverse Vertreter aus den unterschiedlichsten Bereichen – Kommunalpolitik, Wirtschaft, sozialen Organisationen und weitere – waren zu Gast und wurden von Oberbürgermeister Klaus Schmotz begrüßt.

„Der Bau dieser Grundschule ist ein wichtiger Schritt und eine wunderbare Investition für die Zukunft unserer Kinder.“ hielt das Stadtoberhaupt während seiner Begrüßung fest. „Es freut mich besonders, weil wir den uns vorhergesagten negativen Geburtentrends doch trotzen konnten.“

Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner, musste seine Teilnahme leider kurzfristig absagen, da die dynamische Entwicklung der Corona-Fallzahlen, seine Reise verhinderte. Er richtete jedoch per Brief aus der Landeshauptstadt seine Grüße und seine Unterstützung.

„Es freut mich sehr, dass die Hansestadt Stendal nach der umfangreichen Vorprüfung ihre Aufnahmemöglichkeiten für Grundschüler erweitert und neue Räume für die Bildung unserer Kinder schafft.“

Nach einer tollen musikalischen Darbietung der aktuellen Grundschülerinnen und -Schülern der Petrikirchhof Grundschule, wurde die Zeitkapsel befüllt. Hinein kamen Bilder eines Malwettbewerbs der Petrikirchhof, Baupläne des Neubaus an der Haferbreite sowie tagesaktuelle Ausgaben der Stendaler Volksstimme sowie der Altmark Zeitung. Trotz anhaltenden Regens, ließ es sich kaum einer nehmen, auf der benachbarten Baustelle die Zeitkapsel im Grundstein zu versenken.

© Armin Fischbach E-Mail

Zurück