Online-Wahlschein Wahlraum-Suche

Online-Wahlschein und Wahlraum-Suche
Terminvergabe online
Bürgermelder

Freiwillige Feuerwehr

Link Feuerwehr [(c)Armin Fischbach]
Logo Hochschule MD-SDL

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | News | Startseite-Topmeldungen

SmartBench am Sperlingsberg

[(c): Armin Fischbach]

Am Donnerstag, den 20.05.2021, haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofs die erste smarte Solarbank der Hansestadt Stendal aufgebaut. Durch eine Initiative der Freiwilligen-Agentur Altmark im Projekt „Stendal besser machen“ konnte ein Kontakt zwischen der Stadtverwaltung und der Avacon Netz GmbH vermittelt werden, um den Wunsch von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, nach neuen, modernen Begegnungsorten im Herzen der Stadt erfüllen zu können.

Carsten Birkholz, Kommunalreferent der Avacon, bot der Hansestadt Stendal eine SmartBench als Spende an. Die intelligente Sitzgelegenheit nutzt die Kraft der Sonne und lädt sich über das oben angebrachte Photovoltaik-Modul auf. Mit der gespeichert Energie können Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte mit Solarstrom aufgeladen werden. Zusätzlich bietet die SmartBench freizugängliches WLAN, das ebenso mit erneuerbarer Energie gespeist wird.

Die SmartBench bleibt Eigentum der Avacon, welche auch künftig die technische Wartung übernehmen wird. Es wird daher um einen pfleglichen Umgang mit dem neuesten Exemplar des innerstädtischen Mobiliars gebeten.

Die Hansestadt Stendal dankt der Avacon Netz GmbH für die freundliche Spende, mit der die beliebteste Einkaufsmeile der Stadt noch einladender und vor allem nachhaltiger geworden ist. Die Smartbench ist ein wunderbares Kleinod und demonstriert die Vorzüge nachhaltiger Energiegewinnung sowie der digitalen Welt. An ihrem neuen Standort neben dem altehrwürdigen Sperlingsbrunnen ist sie ein Symbol für das Zusammenspiel historischer Sehenswürdigkeiten und einer modernen Stadt.

Eine offizielle Einweihung mit Vertretern der Avacon und der Kommunen ist angedacht.

© Armin Fischbach E-Mail

Zurück