Wahlraum-Suche

Wahlraum-Suche
Terminvergabe online
Bürgermelder

Freiwillige Feuerwehr

Link Feuerwehr [(c)Armin Fischbach]
Logo Hochschule MD-SDL

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | News

Öffentliche Bekanntmachung - Vergabe von Marktstandplätzen

Signet

Die Hansestadt Stendal vergibt die Dauerstandplätze des Stendaler Wochenmarktes für das Jahr 2022. Gewerbetreibende sind aufgerufen, ihre Bewerbung bis zum 30.09.2020 an die Hansestadt Stendal (Ordnungsamt – Gewerbe, Markt 1, 39576 Hansestadt Stendal) in einem geschlossenen Umschlag einzureichen.

Der Stendaler Wochenmarkt ist eine liebgewonnene Konstante im wöchentlichen Terminkalender der Stadt. Die Stendalerinnen und Stendaler, sowie unsere Gäste treffen sich hier jede Woche um Einzukaufen, ins Gespräch zu kommen oder einfach nur zu Verweilen. Einst als „Neumarkt“ zu DDR-Zeiten entstanden, bietet der Wochenmarkt heute eine breite Palette regionaler und überregionaler Produkte feil, die sich bei den Menschen großer Beliebtheit erfreut.

Ort: Marktplatz der Hansestadt Stendal

Marktzeiten: Mittwoch - 09:00 bis 15:00 Uhr / Freitag - 08:00 bis 14:00 Uhr 

Sowohl Mittwoch als auch Freitag wird das Sortiment durch die Anlage 1 der Wochenmarktsatzung der Hansestadt Stendal bestimmt.

Die maximale Standlänge beträgt 6 Meter bei einer Standtiefe von maximalen 3 Meter.

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen: Gewerbeanzeige, Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, Art und Größe des Standes, Standtage, Sortiment, Strombedarf und Haftpflichtversicherung.

Hinweis: Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 03.12.2018 mehrheitlich beschlossen, dass in der Stadtverwaltung und sämtlichen städtischen Einrichtungen ab September 2019 kein Plastikeinweggeschirr benutzt wird und möglichst kein Plastikmüll mehr anfällt.

Alle Bewerbungen sind bis zum 30.09.2021 an die Hansestadt Stendal (Ordnungsamt - Gewerbe, Markt 1, 39576 Hansestadt Stendal)in einem geschlossenen Umschlag einzureichen. Unvollständige oder zu spät eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden.)

Zurück