ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Einzelne Bereiche haben abweichende Öffnungszeiten.

Termine außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind nur nach Vereinbarung möglich

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite » Bauen & Umwelt » Straßensperrungen

AKTUELLE STRAßENSPERRUNGEN

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Straßensperrungen. Einzelheiten finden Sie unter der Karte.

  • Vollsperrung der Straße Schadewachten

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Am Montag, den 17.02.2020 wird mit den Arbeiten zum Straßenausbau des Schadewachten begonnen. Hierzu wird der Schadewachten vollständig gesperrt. Aus der Karlstraße kommend ist die Weiterfahrt dann nur noch in die Rathenower Straße Richtung Südwall möglich. Die Rathenower Straße selbst wird von der Kreuzung Südwall kommend, zur Sackgasse.

    Am Tangermünder Tor ist die Fahrt vom Südwall in die Hospitalstraße möglich. Der Parkplatz am Edeka ist während der gesamten Bauzeit nur vom Südwall aus befahrbar. Die Ausfahrt auf den Schadewachten bleibt versperrt.

    Mehrere Buslinien werden ebenfalls von der Baumaßnahme betroffen sein und können dementsprechend nicht mehr planmäßig verkehren. Die Bürgerinnen und Bürger können sich auf der Website des regionalen ÖPNV-Betreibers www.stendalbus.de über die Fahrplanänderungen informieren.

    Die gesamte Baumaßnahme zieht über einen Zeitraum von 2 Jahren, so dass der Schadewachten voraussichtlich im Jahr 2022 fertiggestellt werden kann.

  • **neuer Stand 30.10.2020** Sperrung der Einfahrt in die Hospitalstraße vom Tangermünder Tor aus

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Aktualisierung 30.10.2020:

    Die Arbeiten zur Anbindung an die Uchte gestalten sich weiterhin schwierig. Es wurde festgestellt, dass aufgrund von vorhandenem Mergel (Sedimentgestein) der Rohrvortrieb nicht wie geplant erfolgen kann. Daher werden die Arbeiten nun in der so genannten offenen Bauweise durchgeführt. 

    Die Durchfahrt durch die Hospitalstraße bleibt daher weiterhin versperrt und auch die Rechtsabbiegespur an der Nachtigalkreuzung vom Südwall kommend wird weiterhin zeitweise eingeschränkt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis in Dezember hineinreichen. 

     

    Aktualisierung 12.10.2020:

    Zur Anbindung des Regenwasserkanals an die Uchte müssen Arbeiten auf Höhe des Brückenbauwerks im Bereich des Gehweges und der angrenzenden Uferböschung durchgeführt werden. Die Arbeiten dauern länger an als ursprünglich geplant. Daher wird die Durchfahrt durch die Hospitalstraße weiterhin versperrt bleiben. Zusätzlich wird zeitweise die Rechtsabbiegespur vom Südwall kommend teilweise gesperrt. Das Abbiegen in die Bahnhofstraße ist trotzdem möglich. 

    Die Arbeiten in diesem Bereich können voraussichtlich bis Anfang November beendet werden.

    Stand September 2020:

    Im Zuge des Ausbaus Schadewachten wird ein Regenwasserkanal vom südlichen Ende des Schadewachtens quer über die aufmündende Hospitalstraße in Richtung Uchte verlegt. Hierzu ist die Sperrung der Abbiegespur am Südwall in Richtung Hospitalstraße notwendig. Die Hospitalstraße kann dann nur aus westlicher Richtung von der Hallstraße aus bis zum Parkplatz des Landkreises Stendal befahren werden. Die Einfahrt vom Südwall aus ist während der Baumaßnahme nicht möglich.

    Fußläufig wird eine Verbindung zwischen Südwall und dem nördlichen Gehweg in der Hospitalstraße (am Landkreisgebäude entlang) gewährleistet. Aufgrund der Arbeiten kommt es jedoch auch zu Einschränkungen des Fußgänger- und Radverkehrs im Bereich der Uchtebrücke am Tangermünder Tor.

    Mit den Arbeiten wird am Montag, den 07.09.2020, begonnen. Im Bereich der Fahrbahn werden sie wahrscheinlich 3 Wochen andauern.

  • Erneuerung des Schmutzwasserkanals in der Buchenstraße Uenglingen

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Zur Erneuerung des Schmutzwasserkanals in der Buchenstraße in Uenglingen wird diese ab Mittwoch, den 28.10.2020 gesperrt. Dies bedeutet, dass während der Bautätigkeit die Grundstücke nur fußläufig erreichbar sind.

    Die Abfallentsorgung erfolgt über Sammelpunkte an den Ecken zur Straße Unter den Linden. Die betroffenen Anwohner werden gebeten, die Abfalltonnen deutlich zu kennzeichnen. Die bauausführende Firma ist beim Transport der Tonnen zum Sammelpunkt und zurück behilflich.

    Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 09.12.2020 abgeschlossen werden.

  • Sperrung in Börgitz in der Straße Im Kleinen Winkel

    Aktuelle Straßensperren

    Zur Herstellung diverser Hausanschlüsse muss die Straße Im Kleinen Winkel in Börgitz ab dem 16.11.2020 vollständig gesperrt werden. Sämtliche Grundstücke sind dann nur über den nahegelegenen Feldweg von der Volgfelder Straße aus erreichbar.

    Die Arbeiten sollen bis zum 27.11.2020 beendet werden. 

    Fußläufig ist eine Verbindung jederzeit gegeben.

  • Sperrung in der Theodor-Fontane-Straße

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Im Rahmen des Neubaus der Sporthalle wird ab dem 23.11.2020 die Theodor-Fontane-Straße zwischen der Eduard-Mörike-Straße und der Ludwig-Turek-Straße vollständig für den fließenden Verkehr gesperrt. Bis zum 04.12.2020 werden hier die notwendigen Trink- und Schmutzwasseranschlüsse hergestellt.

    Fußläufig ist während der gesamten Bauzeit eine Verbindung gegeben.

  • Sperrung des Parkplatzes Brüderstraße / Deichstraße für den Wochenmarkt

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Zur Durchführung des Wochenmarktes wird ab dem 25.11.2020 jeden Mittwoch der Parkplatz Brüderstraße / Deichstraße benötigt. Daher kann hier jeweils mittwochs ab 7:00 Uhr nicht mehr geparkt werden. Ab ca. 16:00 Uhr steht die Fläche wieder für parkende Fahrzeuge zur Verfügung.

    Um den Wochenmarkt an dieser Stelle durchführen zu können, müssen vorbereitend am 23. und 24.11.2020 Arbeiten zur Stromversorgung und Leitungsverlegung durchgeführt werden. Daher wird der Parkplatz teilweise zwischen der Zufahrt Brüderstraße und dem Parkautomaten bereits ab Montag, den 23.11.2020 7:00 Uhr gesperrt. Die Zufahrt von der Deichstraße und teilweise Nutzung der Parkfläche ist jedoch möglich.

  • Arbeiten in der Straße Vor dem Viehtor

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Für Arbeiten am Straßeneinlauf in der Straße Vor dem Viehtor muss diese Straße im Bereich der Hausnummer 23 ab dem 24.11.2020 vollständig für den fließenden Verkehr gesperrt werden.

    Die Durchfahrt ist somit zwischen der Parkstraße und dem Wohngebiet Vor dem Viehtor/An der Rolle nicht mehr möglich. Die Vollsperrung macht sich erforderlich, da der Einlauf nahezu mittig in der Fahrbahn sitzt.

    Die Arbeiten sollen bis spätestens Freitag, den 27.11.2020 abgeschlossen werden. Fußläufig ist die Verbindung jedoch jederzeit möglich.

  • Ein- und Ausfahrt Grindbucht zur Arneburger Straße

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Im Rahmen der Errichtung der Straßenbeleuchtung in der Arneburger Straße wird am Mittwoch, den 25.11.2020 die Einmündung der Grindbucht gequert. Hierzu muss die Ein- bzw. Ausfahrt zur Grindbucht von der Arneburger Straße am 25.11.2020 vollständig gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich innerhalb des Tages beendet.