Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Telefonischer Kontakt zu den Fachbereichen

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sprechstunden des Oberbürgermeisters

18.01.2023; 18:00 Uhr
DGH, OT Buchholz
Im Winkel 19

31.01.2023; 16:00 Uhr
Stadtteilbüro
Adolph-Menzel-Str. 18

Sie befinden sich hier: Startseite » Bauen & Umwelt » Straßensperrungen

AKTUELLE STRAẞENSPERRUNGEN

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Straßensperrungen. Einzelheiten finden Sie unter der Karte.

  • *** ergänzende Information *** - Vollsperrung in der "kleinen" Hallstraße

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    ergänzende Information 26.01.2023:

    Trotz Fertigstellung der Oberfläche wird die Sperrung bis zum 30.01.2023 aufrecht erhalten. Dies ist notwendig um die erforderlichen Aushärtungs- und Setzungszeiten einzuhalten. Die Sperrung wird am Montag, den 30.01.2023, ab 13:00 Uhr aufgehoben.

     

    Stand 20.01.2023:

    Aufgrund von Mehraufwendungen, insbesondere durch unbekannte Leitungen, durch das vorgefundene tatsächliche Schadensbild und aufgrund von technologisch notwendigen Pausen kann die Maßnahme nicht wie ursprünglich geplant zum Ende der 3. Kalenderwoche beendet werden.

    Die Arbeiten sollen nun jedoch bis zum 30.01.2023 abgeschlossen werden.

     

    Stand12.01.2023:

    Im Zuge einer Kamerabefahrung des Schmutzwasserkanals in der "kleinen" Hallstraße wurden zwei Schadstellen lokalisiert, die kurzfristig repariert werden müssen, um größere Schäden zu vermeiden.

    Hierzu wird die "kleine" Hallstraße ab Montag, den 16.01.2023, im Bereich der Hausnummern 4 bis 6 vollständig für den fließenden Verkehr gesperrt. Mit den Arbeiten wird ab 8:00 Uhr begonnen.

    Durch die Sperrung ist die rückwärtige Zufahrt der Sparkasse nicht mehr erreichbar. Die Sparkasse kann jedoch weiterhin über die Poststraße angefahren werden.

    Fußläufig ist die Verbindung zwischen Poststraße/Deichstraße und Marktplatz jederzeit möglich.

    Die Arbeiten sollen Ende der 3. Kalenderwoche beendet sein.

     

  • Vollsperrung Jacobikirchhof ***Aktualisierung***

    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Stand Dezember 2022:

    Die Arbeiten zum grundhaften Straßenausbau können leider nicht wie geplant zum Ende des Jahres 2022 abgeschlossen werden.

    Daher wird nach derzeitigem Stand die Vollsperrung bis Ende März 2023 aufrecht erhalten.

     

    Stand Juli 2022:

    Ab dem 11.07.2022 wird mit dem grundhaften Straßenausbau des Jacobikirchhofes begonnen. Sowohl die Nord- als auch die Südseite müssen dazu vollständig gesperrt werden. 

    Die Arbeiten sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein.