Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Telefonischer Kontakt zu den Fachbereichen

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite » Bauen & Umwelt » Straßensperrungen

AKTUELLE STRAßENSPERRUNGEN

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Straßensperrungen. Einzelheiten finden Sie unter der Karte.

  • Vollsperrung Winckelmannstraße

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Im Zuge des grundhaften Straßenausbaus wird die Winckelmannstraße im ersten Abschnitt zwischen Rohrstraße und Altem Dorf ab dem 09.08.2021 vollständig gesperrt. Die Winckelmannstraße wird von der Rohrstraße und Petrikirchstraße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar bleiben. 

    Nachfolgend wird der zweite Abschnitt zwischen Rohr- und Petrikirchstraße begonnen.

     

  • Vollsperrung im Krähenwinkel

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Zur Rekonstruktion eines Hausanschlusses im Krähenwinkel wird dieser im Bereich zwischen Arnimer Damm und Lerchenweg vollständig gesperrt. Die Arbeiten werden vom 31.01. bis zum 04.02.2022 ausgeführt.

    Im betroffenen Bereich ist der Krähenwinkel vom Lerchenweg aus als Sackgasse befahrbar.

  • Vollsperrung in der Lüderitzer Straße Höhe alter Röxer Tunnel

    Aktuelle Straßensperren
    Zeichen 250 - Durchfahrtverbot (groß)

    Ab Mittwoch, den 19. Januar 2022, wird die Lüderitzer Straße auf Höhe des alten Röxer Tunnels (Fußgängertunnel) vollständig für den fließenden Verkehr gesperrt. Damit wird die Lüderitzer Straße sowohl vom Dahrenstedter Weg als auch von der Gardelegener Straße zur Sackgasse.

    Der Discounter Netto sowie die weiteren angrenzenden Geschäfte sind ebenso wie der westlich des Tunnels gelegene (kleinere) Parkplatz nur aus westlicher Richtung (Gardelegener Straße/Röxer Straße) erreichbar. Der östlich des Tunnels gelegene (große) Parkplatz ist nur aus Richtung Osten (Dahrenstedter Weg/Magdeburger bzw. Heerener Straße) zu befahren.

    Eine fußläufige Verbindung ist jederzeit gewährleistet.

    Für sämtliche betroffenen Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs werden in unmittelbarer Umgebung Ersatzhaltestellen vorgesehen.

    Im Zuge der Maßnahme verlegen die Stadtwerke Stendal zur Erhöhung bzw. Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit im Stadtgebiet mehrere Ver- und Entsorgungsleitungen unterhalb der Gleisanlagen im Bereich des Stendaler Bahnhofs im Altbestand der Personenunterführung Röxer Tunnel. Anschließend wird der Tunnel verfüllt.

    Die Gesamtmaßnahme soll bis Anfang Mai abgeschlossen werden.