Terminvergabe online
Bürgermelder

Freiwillige Feuerwehr

Link Feuerwehr [(c)Armin Fischbach]
Logo Hochschule MD-SDL

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Telefonischer Kontakt zu den Fachbereichen

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | News | Startseite-Topmeldungen

Spendenaufruf „Aktion Sri Lanka“

Aktion Sri Lanka 6.jpg
OB Klaus Schmotz übergibt den Ball an die Vertreterin aus Sri Lanka

Im Rahmen der Spenden-Aktion sammelt das Sportmuseum Stendal: Sportsachen und Sportgeräte, vornehmlich für die Sportart Volleyball.

Die gesammelten Spenden kommen dann direkt vor Ort den bedürftigen Kindern und Jugendlichen zu Gute.

 

Gesucht werden vor allem

·         Trikots

·         Sporthosen (aufgrund des Klimas in Sri Lanka in der Kurzversion)

·         Käppis

·         Volleybälle

·         Volleyballnetze

·         Ballpumpen

·         und vieles mehr

 

Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann das mit Sachspenden oder auch Geldspenden tun, von denen dann Sportsachen gekauft werden. Die „Aktion Sri Lanka“ läuft noch bis Ende des Jahres 2021.

Zum Start der Spendenaktion trafen sich Anfang September im Stendaler Sportmuseum der Ortsbürgermeister der Hansestadt Stendal, Klaus Schmotz, sowie der Leiter des Sportmuseum, Uwe Bliefert, mit der stellvertretenden Botschafterin des südasiatischen Inselstaates, Frau M.K.B.I. Wimalasena.

Die Gäste aus Sri Lanka waren sehr angetan von der kleinen Ausstellung zur Sportfreundschaft Stendal – Sri Lanka und der freundlichen Aufnahme durch die Hansestadt Stendal und das Sportmuseum.

Kurz nach der Wende, im Jahr 1992, weilte die Volleyball-Nationalmannschaft Sri Lankas in der Hansestadt und spielte gegen die Mannschaft von Post Stendal. Seit fast 30 Jahren hält diese Sportfreundschaft nun schon.

Nun wurden Stendaler Sportlerinnen und Sportler von sri-lankischen Freund*innen um Unterstützung gebeten. Zur Förderung, besonders von Kinder- und Jugendsport in Sri Lanka, wurde daraufhin im Sportmuseum die Spendenaktion „Aktion Sri Lanka“ ins Leben gerufen.

Die Stadtwerke Stendal und der Kreissportbund Altmark-Stendal haben erfreulicherweise schon ihre Unterstützung zugesagt.

Wir bitten Sportvereine, Unternehmen und Einzelpersonen, diese Aktion ebenfalls zu unterstützen.

 

Kontakt zu dieser Aktion gibt es hier:

Sportmuseum Stendal, Stadtseeallee 1, 39576 Hansestadt Stendal, Tel. (03931) 490 1933; E-Mail: sportmuseum@stendal.eu

Leiter: Uwe Bliefert, Tel. (0175) 721 1822

Zurück