Terminvergabe online
Bürgermelder

Freiwillige Feuerwehr

Link Feuerwehr [(c)Armin Fischbach]
Logo Hochschule MD-SDL

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Telefonischer Kontakt zu den Fachbereichen

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
  • Bastian Sieler zum Stendaler Oberbürgermeister ernannt; Verabschiedung von Klaus Schmotz

    Neuigkeiten | News | Startseite-Topmeldungen
    OB Bastian Sieler erhält die Ernennungsurkunde vom Stadtratsvorsitzenden Peter Sobotta

    Bastian Sieler wurde am 25. Juli 2022 zum neuen Oberbürgermeister der Hansestadt Stendal ernannt. Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des Stadtrates der Hansestadt Stendal im Musikforum Katharinenkirche erhielt Sieler seine Ernennungsurkunde und schwor den Amtseid. Zugleich wurde Klaus Schmotz nach 21 Jahren als Oberbürgermeister der Hansestadt Stendal verabschiedet.

    Dr. Tamara Zieschang, Innenministerin des Landes Sachsen-Anhalt, würdigte Klaus Schmotz als „Urgestein der Kommunalpolitik.“ Nach drei Wahlperioden im Amt des Oberbürgermeisters dankte Klaus Schmotz den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, dem Stadtrat und der engagierten Stendaler Zivilgesellschaft.

    Nach Standing Ovations für den scheidenden Oberbürgermeister übergab Stadtratsvorsitzender Peter Sobotta den Staffelstab an die jüngere Generation: Die Landessieger des Wettbewerbs „Jugend forscht“, Finja Alpert und Chris Julian Erdmann, beschrieben Stendal aus ihrer Sicht und formulierten ihre Wünsche für das Stendal der Zukunft.

    Die Herausforderung des Klimawandels griff der neu ernannte Oberbürgermeister dann sogleich in seiner Antrittsrede auf. Bastian Sieler wird am 1. August seinen Dienst im Stendaler Rathaus beginnen.

    Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt vom Pianisten Luca Greczmiel und dem E-Gitarristen Edgar Voigtländer (beide Musikerfabrik Frank Wedel“). „TV Popcorn“ überraschte nach dem Festakt mit einer Tanzdarbietung.