ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Einzelne Bereiche haben abweichende Öffnungszeiten.

Termine außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten sind nur nach Vereinbarung möglich

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Tel: Kontakt der Fachbereiche

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | Startseite-Topmeldungen

Gastronomie und Hotellerie in Stendal - #notmachterfinderisch

Startseite Altmark-Portal_(c)ART
Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband

Die Hansestadt Stendal unterstützt folgendes Projekt: Die Altmark im Lockdown Light – #notmachterfinderisch 2.0 / Marketing-Kampagne zur Unterstützung der regionalen Unternehmen

Das Altmark-Portal www.altmark.de bietet regionalen Gaststätten und Tourismusbetrieben eine kostenfreie Angebotsmöglichkeit.

Ein weiterer Lockdown trifft viele altmärkische Unternehmen erneut hart. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen haben die Kollegen vom ART eine weitere Marketing-Kampagne (#notmachterfinderisch 2.0) gestartet: auf dem Altmark-Portal www.altmark.de können Unternehmen zeigen, welche Angebote sie im zweiten Lockdown schaffen. Das Vorhaben des ART richtet sich speziell an Betriebe der Gastronomie und altmärkische Gastgeber.

Ziel dieser regionalen Marketingkampagne ist es, Altmärker auf die aktuellen Möglichkeiten der Gastronomie und Hotellerie aufmerksam zu machen, und den Betrieben so in der erneut schwierigen Situation zur Seite zu stehen.  Zusätzlich erfolgt eine Einbindung der Daten über das Portal Outdooractive. Als Dienstleister garantiert Outdooractive eine georeferenzierte Erfassung von Routen, Touren und Point of Interests für die Altmark und spielt diese über verschiedene Vertriebskanäle aus. So ergibt sich für altmärkische Unternehmen eine langfristige Möglichkeit zur Erhöhung der Präsenz im Internet.

Das Informationsblatt fasst alle relevanten Informationen zusammen – Interessierte Unternehmen können über das bereitgestellte Kontaktformular auf dem Altmark-Portal unkompliziert ihre Angaben übersenden. Bereits erfasste Unternehmen der o.g. Zielgruppe der Kampagne #notmachterfinderisch aus diesem Frühjahr werden von den Kollegen des ART direkt kontaktiert. 

Ansprechpartner: Interessierte Unternehmen können unter www.altmark.de das Formular zur Vereinbarung der Abbildung Ihrer Daten herunterladen und ausgefüllt an den Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband, Marktstraße 13, 39590 Tangermünde oder per E-Mail an management@altmark.de senden. Bei Fragen stehen zur Verfügung: Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband, Stephanie Walter, Tel.: 039322-72600, E-Mail: management@altmark.de.

 

Zurück