Terminvergabe online
Bürgermelder
Wohngeldreform 2023 [(c)Pressestelle, Hansestadt Stendal]
Logo Hochschule MD-SDL

Freiwillige Feuerwehr

Link Feuerwehr [(c)Armin Fischbach]

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00
 
Donnerstag:
09:00 bis 12:00 und
14:00 bis 18:00

Einige Fachämter haben erweiterte Öffnungszeiten.

KONTAKT

Hansestadt Stendal
Markt 1
39576 Hansestadt Stendal

Telefonischer Kontakt zu den Fachbereichen

Kontoverbindung:

IBAN: DE37 8105 0555 3010 0115 54
BIC: NOLADE21SDL
Institut: Kreissparkasse Stendal

Sprechstunden des Oberbürgermeisters

18.01.2023; 18:00 Uhr
DGH, OT Buchholz
Im Winkel 19

31.01.2023; 16:00 Uhr
Stadtteilbüro
Adolph-Menzel-Str. 18

Sie befinden sich hier: Startseite
Neuigkeiten | News | Startseite-Topmeldungen

Eröffnung der Winckelmannstraße am 17.12.2022

Eröffnung der Winckelmannstraße am 17.12.2022

Am Samstag, 17.12.2022, um 10:00 Uhr durchschnitten Oberbürgermeister Bastian Sieler und Thomas Bräuer, Geschäftsführer der Stendaler Stadtwerke, das symbolische Band.
Nach einem Jahr und vier Monaten ist der Ausbau abgeschlossen und die Winckelmannstraße wieder freigegeben. Auf 300 Metern – vom „Alten Dorf“ bis zur „Petrikirchstraße“ – wurden Leitungen, wie Schmutzwasser- und Regenwasserkanal, Trinkwasser sowie Breitbandkanäle für eine schnelle Internetverbindung verlegt und die Straßenbeleuchtung erneuert. Es entstanden 34 Parkplätze – inklusive eines Behindertenstellplatzes und einer Ladesäulen mit zwei E-Ladeflächen (Aufgrund von Lieferschwierigkeiten erfolgt die Aufstellung voraussichtlich im 1. Quartal 2023.).
Die Gemeinschaftsbaustelle der Hansestadt Stendal wurde mit den Stadtwerken Stendal sowie mit der Abwassergesellschaft Stendal umgesetzt und durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen über das Programm „Stadtumbau Ost: Altstadt mit Bahnhofsvorstadt“ gefördert. Vom 11.08.2021 bis 16.12.2022 wurde in zwei Abschnitten gebaut, die Baukosten betrugen 1.250.000 Euro.
Stadtoberhaupt Sieler sagt: „Wir danken alle Beteiligten am Bau und freuen uns über den pünktlichen und erfolgreichen Abschluss der Arbeiten! Die Freigabe der Straße feiern wir gemeinsam mit dem Winckelmann-Museum, das nun wieder ohne Einschränkungen erreichbar ist.“
Herr Bräuer von den Stadtwerken bedankte sich ebenfalls für die sehr gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Interessent*innen für Breitbandinternet in der Winckelmannstraße können sich bei den Stadtwerken melden.
Zur Eröffnung gab es von 10:00 bis 17:00 Uhr kostenlosen Eintritt ins Winckelmann-Museum, inklusive Kinder-und Familienmuseum. Für alle kleinen Gäste wurde auch eine Bastel- und Malstraße sowie Kinderschminken angeboten.

Zurück